Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

Werbung
Werbung

„Die verkehrte Braut“, erfolgreiche Jubiläumspremiere der Kammeroper Frankfurt

von Ilse Romahn

(05.08.2019) „Die verkehrte Braut“ von Gioachino Rossini, die erfolgreiche Jubiläumspremiere „im vielleicht schönsten Opernsaal Frankfurts unter freiem Himmel, dem Palmengarten“ (hr2kultur) findet beim Publikum großen Zuspruch.

Gerade mal 19 Jahre alt war Rossini, als er diese 1811 uraufgeführte Opera buffa komponierte - wunderbare Musik mit Burlesken und Belcanto, witzig und frivol, in der viele Melodien späterer Werke bereits anklingen. Die Geschichte: ziemlich schräg und politisch höchst inkorrekt. Und ein munteres, freches, für diese Frankfurter Erstaufführung der Oper eigens neu übersetztes Libretto.

Weitere Aufführungen im August: Mittwoch 7.; Freitag 9.; Samstag 10.; Mittwoch 14.;, Freitag  16. und Samstag 17.August 2019. jeweils 19.30 Uhr, im Musikpavillon / Orchestermuschel im Palmengarten. 

Karten: Frankfurt Ticket Tel: (069)1340400 und an der Abendkasse.

Pressestimmen:
„… eine muntere Rarität von Rossini ausgegraben… rauschhaft und witzig mit nonchalanter Leichtigkeit“  FAZ 

„feinster Rossini mit bezaubernden Ensembles, straffen Arien und tüchtigen Crescendi.“ FR 

„Da musizierte ein vom Dirigenten Daniel Stratievsky glänzend motiviertes Orchester …...“ FNP 

„Ein echter Rossini mit Tempo, Esprit und Humor“  hr2kultur